Dürre bedroht den Propheten Elija und eine fremde Witwe mit Kind: Sie stehen kurz vor dem Tod. In dieser auswegslosen Situation wird Elijas Mut gefordert, Grenzen zu überschreiten, und der Frau Vertrauen abverlangt. Was daraus entsteht ist bemerkenswert und lässt uns fragen, wie wir in unserem eigenen Leben mit Dürrezeiten, Mangel und Fülle umgehen.

Es predigt: Pastorin Yvonne Ortmann

Anmeldung für die Teilnahme am Gottesdienst vor Ort: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Übertragung in den Garten findet nur statt, wenn es die Anmeldezahlen erfordern.

Hier oder auf das Bild klicken, um diesen Gottesdienst auf YouTube anzuschauen

2021 07 18 Gottesdienst

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021

Flutkatastrophe: Weltweite Solidaritätsbekundungen

Spenden zur Unterstützung Notleidender können über die Gemeinden des Bundes auch an Einzelpersonen und Familien weitergeleitet werden. .

20.07.2021