Gottesdienst am 16. Januar 2022

Mich hat der Gottesdienst heute sehr bewegt, weil deutlich wurde, auf welche Art und Weise Yvonne Ortmann die Gemeinde in den letzten Jahren geprägt hat. Ihre Impulse in Gottesdiensten, Predigten und Meditationen werden mir fehlen. Heute Morgen hat die Gemeinde Staaken wieder gezeigt, worin ihre Stärke liegt und was in den letzten Monaten zu kurz kam: Herzlichkeit, Wertschätzung und ein furchtloser Blick in die Zukunft.
Damaris Werner

Als Baptisten-Gemeinde in Berlin-Staaken haben wir heute Yvonne Ortmann nach etwas über 4 Jahren als unsere Pastorin verabschiedet. Daniel Meisinger aus Reutlingen hat in seiner Predigt über den Vers „Gott hat uns nicht gegeben einen Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und Besonnenheit“ als Gemeinde Mut gemacht, darauf zu vertrauen, dass Gott sich zeigt in allen Wegen, auf den wir als Gemeinde unterwegs sind.
Diesen Zuspruch hat er auch Yvonne für ihre Zukunft mitgegeben. Und für mich war das ein wunderbarer Ausdruck der Spiritualität, mit der Yvonne mein persönliches Glaubensleben und auch unseren Weg als Gemeinde begleitet hat: In allem, in dem Guten, in dem Herausfordernden mitten in diesen Pandemiezeiten darauf zu vertrauen, dass Gott da ist und sich zeigt.
Matthias Dichristin

Der Gottesdienst war voller Leben und die familiäre Atmosphäre, die Staaken kennzeichnet, konnte richtig atmen. Man hat gefühlt, wie die persönliche Note alle Beteiligten beflügelt und den Gottesdienst bereichert hat.
Max Kassühlke

Ich habe den heutigen Gottesdienst als sehr inspirierend wahrgenommen. Die Predigt und der gesamte Gottesdienst wurden von einer megaguten Band eingerahmt. Es hat Spaß gemacht, Vorort zu sein.
Nora Werner

Josie Sven Phil Patti MusikCaro GD LeitungAkt u ehem GLerDaniel M. PredigtYvonne 1Yvonne 2D75 4589

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stettin: Saniertes baptistisches Gemeindezentrum eingeweiht

Das Gemeindehaus soll nicht nur von der Baptistengemeinde genutzt werden, sondern auch als internationale ökumenische Begegnungsstätte, Gästehaus und Sozialzentrum dienen..

02.02.2023

Ökumenische Übersetzungsarbeit leisten

Regelmäßig zu Jahresbeginn treffen sich die ACK-Delegierten der BEFG-Landesverbände. Zu Gast war Erzpriester Radu Konstantin Miron.

26.01.2023